SHINONOME Räucherstäbchen

 

raeucherstaebchen_shoyeido_shinonome
SHINO-NOME – japanische Stäbchen von Shoyeido

Herkunft: japanische Räucherstäbchen von SHOYEIDO

Duftrichtung: Es ist ein angenehmer, klassischer Duft mit Sandelholz, bei dem mir vor allem seine vanillige Note, wahrscheinlich von Benzoe aufgefallen ist. Vermutlich ist auch Tonkabohne, die diesen leichten, wattigen Duft hervorruft, den ich beim Abbrennen vernahm, enthalten. Angenehm und nicht aufdringlich kam auch der Duft der Gewürznelken hervor. Sicherlich sind noch weitere Gewürze enthalten, die ich nicht identifizieren konnte.

Verpackung: als Rolle verpackt;  ist mit einem japanischen Papier, welches mit japanischen Schriftzeichen und Malereien bemalt ist, eingehüllt.

Anzahl der Stäbchen pro Einheit: ca. 40 Stäbchen

Länge: 14 cm

Brenndauer: ca. 30 Minuten

Anwendung: Alles in allem eine ausgewogene gelungene Mischung eines japanischen Räucherstäbchens, welches ohne viel Rauch in einem Raum verräuchert werden kann und sehr entspannend sein kann.

Weiterführende Links: